Putzmeister digitalisiert Einkauf

Schlämme und Dickstoffe sind analog, der Einkauf von Putzmeister bestellt heute digital (Foto: Putzmeister)

Schlämme und Dickstoffe bleiben analog, der Einkauf des Pumpenherstellers Putzmeister bestellt heute durchgängig digital (Foto: Putzmeister)

Wenn irgendwo auf der Welt Klärschlämme, Beton oder andere Dickstoffe gepumpt, gemischt oder gefördert werden, sind oft Maschinen von Putzmeister im Einsatz. Überzeugende Effekte für Einkauf und Materialwirtschaft brachte dem Global Player, der seit 2012 zum chinesischen Baumaschinen-Konzern Sany gehört, die Digitalisierung. Im Einkauf agiert das Unternehmen jetzt mit einer E-Lösung , die den administrativen Aufwand rund um Ausschreibung, Bestellung, Rechnungslauf, Wareneingang und Lagerhaltung erheblich reduziert und die Abläufe beschleunigt. Für das BME-Magazin BIP (Best-in-Procurement) habe ich mit Putzmeister Einkaufsleiter Udo Hilbers gesprochen (Foto: Putzmeister). Den kompletten Beitrag finden Sie HIER.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.